Doris Bures, Bezirksvorsitzende, Zweite Präsidentin des Nationarates

Persönliche Daten
Geboren am 3. August 1962 in Wien
eine Tochter

Berufliche Laufbahn
Ausbildung zur zahnärztlichen Assistentin
1980-1985 Mitarbeit im Bundessekretariat der Sozialistischen Jugend Österreich
1985-1986 Arbeit in einem Jugendzentrum-Projekt mit arbeitslosen Jugendlichen
1987-1988 Jugendberatung und -information im Wiener Landesjugendreferat
1988-1994 Verbandssekretärin der sozialistischen Gemeinde- und Bezirksvertreter in Wien
1994-1997 Generalsekretärin der Mietervereinigung Österreich
1997-2007 Präsidentin der Mietervereinigung Österreich

Politische Laufbahn
1987-1990 Bezirksrätin in Wien-Liesing
seit 1990 Abgeordnete zum Nationalrat
seit 1995 Stellvertretende Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Wien-Liesing
2000-2007 Bundesgeschäftsführerin der SPÖ
2007-2008 Bundesministerin für Frauenangelegenheiten
2008 Bundesgeschäftsführerin der SPÖ
2008-2014 Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie
seit März 2009 Bezirksvorsitzende der SPÖ Liesing
2014-11/2017 Nationalratspräsidentin
seit 11/2017 Zweite Nationalratspräsidentin

Politische Ziele

Unsere Demokratie liegt mir am Herzen. Ich möchte sie stärken und ausbauen. Ich will, dass wieder mehr Menschen an den demokratischen Prozessen teilnehmen und deshalb werde ich alles tun, um das Ansehen und den Ruf der Politik in Österreich wieder zu verbessern.“